Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

March 15 2015

Einladung zum Kreisparteitag 2015.1 am 23.3.2015

Ahoi,
hiermit laden wir dich herzlich zum ordentlichen Kreisparteitag 2015.1 des Kreisverbands Fürth ein. Der Kreisparteitag findet am 23.03.2015 ab 19:00 Uhr in der Galerie der Kofferfabrik [1], Fürth Lange Str. 81, statt. Auf diesem Kreisparteitag wird der neue Vorstand des Kreisverbands gewählt. Informationen rund um die Versammlung, insbesondere die vorläufige Tagesordnung findet Ihr im Wiki [2]. Anträge zum Wahlprogramm und Satzungsänderungen können bis zum 16.03.2015 eingereicht werden. Zum Einreichen der Anträge diese bitte per Mail an vorstand@piraten-fuerth.de schicken. Zur Akkreditierung vor Ort als Fürther Pirat ist ein gültiger Personalausweis (ersatzweise Reisepass und Meldebescheinigung) zwingend erforderlich. Bitte beachtet, dass ihr nur dann stimmberechtigt seid, wenn ihr euren Mitgliedsbeitrag bezahlt habt oder dies vor Ort nachholt. Vorläufige Tagesordnung:

19:00 Uhr: Einlass und Akkreditierung
19:15 Uhr: Beginn des Kreisparteitages
Grußworte an die Versammlung
Wahl Protokollführer, Versammlungsleiter, Wahlleiter, Wahlhelfer
Verabschiedung Tagesordnung und Geschäftsordnung
Satzungsänderungsanträge
Tätigkeitsberichte des Vorstandes
Entlastung des letzten Vorstand des KV Fürth
Entlastung des aktuellen Vorstand des KV Fürth
Vorstellung der Vorstandskandidaten
Wahl des neuen Vorstands bis auf Beisitzer
Beschluss über die Anzahl der Beisitzer
evtl. Wahl der Beisitzer
Benennung der Rechnungsprüfer
Programmanträge
Sonstige Anträge
21:00 Uhr: Schlussworte des/der neuen Vorstandsvorsitzenden und Beendigung des Kreisparteitags

Für eventuelle Rückfragen wende dich bitte einfach an vorstand@piraten-fuerth.de.

[1] http://kofferfabrik.cc/ [2] http://wiki.piratenpartei.de/BY:Mittelfranken/KV_F%C3%BCrth/Kreisparteitag_2015.1

Mit piratigen Grüßen Der Vorstand des Kreisverband Fürth und Fürth Land

December 24 2014

Liebe Piratinnen, Piraten und alle die sich für uns interessieren !
Der Kreisverband Fürth der Piraten wünscht Euch allen ein fröhliches und harmonisches Weihnachtsfest. Der Vorstand (Hilmar Vogel, Fabian Lindner, Uwe Bruckmann, Alexander Reuss und Dennis Michalski) dankt Euch für das Vertrauen, das ihr in ihn gesetzt habt und hofft, dass Ihr alle in ein gesundes, fröhliches und glückliches Jahr 2015 hineinrutscht (aber nicht hinfallen). Da es gerade aktuell ist, senden wir zusätzlich unsere Friedenswünsche in die Ukraine !

Hier noch der Text der Piratenpartei Deustchland:

written by Michael Renner at 28. November 2014
no money – no party | CC BY Piratenpartei Deutschland Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Der Blick vieler Piraten richtet sich nach vorne. Auch 2015 werden die Themen Totalüberwachung, Sozialabbau, “Freihandelsabkommen” und Demokratieverfall das sein, was viele am Engagement für die Partei festhalten lässt. Damit der Einsatz sich aber voll entfalten kann fehlen der Piratenpartei die nötigen Geldmittel. Jetzt, zum Jahresende, lohnt es sich dreifach zu spenden: Für die Unterstützung der Parteiaktivitäten an sich, für den 2. Euro, den der Staat auf jeden an die Partei gespendeten Euro drauf legt und auch wegen der Steuergesetze, die dem Spender einen Teil des Betrags zurückgeben. http://ift.tt/1n76GV4

November 06 2014

Aktuelle Frage an die Politiker und Entscheider (Finanzämter, Juristen etc.).

Wie kann es sein, dass grosse internationale Unternehmen (Procter + Gamble, EON, British Tobacco über 300 Unternehmen) Briefkastenfirmen in Luxemburg gründen und dort ihre Gewinne LEGAL mit 1 (EIN !) Prozent versteuern ?

Warum ist dies bekannt und niemand macht etwas ?
Warum werden populistisch die Kosten für Kriegsflüchtlinge, Asylanten und Hartz4 Bezieher angeprangert, wenn die entgangenen Steuern dies und auch mehr locker refinanzieren könnten ? http://ift.tt/1n76GV4

November 05 2014

Einige mögen sich schon gefragt haben, warum die AFD über ihren Parteishop Gold verkauft. Laut Hr. Lucke weil es dort günstiger sei, was aber der deutsche Bankenverband verneint. Der wahre Grund ist die Parteienfinanzierung. Bis jetzt wurde wohl bereits für 1.6 Millionen Euro Gold an die Mitglieder verkauft. Unabhängig vom Verkaufsgewinn soll dieser Umsatz vor allem für eines gut sein, den Höchstbetrag an staatlichen Fördermitteln zu erzielen. Durch die guten Wahlergebnisse könnte die AFD 5 (Fünf) Millionen Euro an staatlicher Unterstützung in 2014 erhalten. Dazu muss sie aber den gleichen Betrag durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und anderen Einnahmen erwirtschaften.

Am Ende könnte interessant werden, ob die Bundestagsverwaltung, diese konkrete Methode rechtlich positiv bewertet. http://ift.tt/1n76GV4

November 04 2014

Es ist soweit. Die SPD Basis (69,93 %) gibt grünes Licht für die erste Rot-Rot-Grün Regierung. In Thüringen könnte, nach gelungenen Koalitionsverhandlungen, Bodo Ramelow neuer Ministerpräsident werden. Und das trotz den Äußerungen von Herrn Gauck. Man kann mit Spannung abwarten, welches Echo aus Berlin kommt. http://ift.tt/1n76GV4

September 02 2014

Wir hatten das Thema Frau Haderthauer ja schon aufgegriffen. Heute wird die damalige Frage, wie lange sie “überlebt”, beantwortet. Mit dem heutigen Tage ist sie zurückgetreten worden. Das taktische Vorgehen von Mr. Cool Seehofer, hat sich wieder einmal offenbart. Kurz bevor eine Sache zu einem medialen Dauerthema wird, rollen Köpfe. Alle Personen, die in der CSU sind sollten daher zusehen, dass nichts in die Medien kommt, was sich zu einem Dauerthema entwickelt. Komisch war nur, wie wenig Auswirkungen die Verwandtschaftsaffäre im Landtag hatte. http://ift.tt/1n76GV4

August 08 2014

Das Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada (CETA) ist fertig. Was bedeutet das ? – der Text (1500 Seiten) wird als erstes in 23 Sprachen übersetzt – die EU Komission übermittelt den Text an die Vertragspartner – das Bundeswirtschaftsministerium geht davon aus, dass dies ein gemischtes Abkommen darstellt und somit durch den Bundestag abgestimmt werden muss – ob die Investitionsschutzklausel im Vertrag ist weiss man noch nicht – Kanada hat für den Prozess der Übersetzung 2 Jahre eingeplant – mit CETA würden 98 Prozent aller wechselseitig erhobenen Einfuhrabgaben abgeschafft werden – die Anerkennung von Berufsabschlüssen ist vorgesehen – Privatisierung von staatlichen Betrieben (Bahn, Wasser, Energie usw.) Es ist jetzt abzuwarten wie offen dieser ganze Prozess nach aussen dokumentiert wird. Der Inhalt des Vertrages wäre hoch interessant, da er einen enormen Einfluss auf viele gesellschaftliche Vorgänge hat. Es wäre bestimmt eine gute Idee, den Bürgern diesen Vertrag offen darzulegen. Eine Volksabstimmung bezüglich CETA/TTIP könnte man auch diskutieren. Die USA hätte mit CETA die Möglichkeit, wenn die Investitionsschutzklausel implentiert ist, ihre Klagen diesbezüglich über Kanada einzureichen. Wir haben daher einige Zeit unsere Wähler und die Bürgerinnen und Bürger in diesem Thema zu sensibilieren und informieren.

Das Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada (CETA) ist fertig.

Was bedeutet das ?
- der Text (1500 Seiten) wird als erstes in 23 Sprachen übersetzt
- die EU Komission übermittelt den Text an die Vertragspartner
- das Bundeswirtschaftsministerium geht davon aus, dass dies ein gemischtes Abkommen darstellt und somit durch den Bundestag abgestimmt werden muss
- ob die Investitionsschutzklausel im Vertrag ist weiss man noch nicht
- Kanada hat für den Prozess der Übersetzung 2 Jahre eingeplant
- mit CETA würden 98 Prozent aller wechselseitig erhobenen Einfuhrabgaben abgeschafft werden
- die Anerkennung von Berufsabschlüssen ist vorgesehen
- Privatisierung von staatlichen Betrieben (Bahn, Wasser, Energie usw.)

Es ist jetzt abzuwarten wie offen dieser ganze Prozess nach aussen dokumentiert wird. Der Inhalt des Vertrages wäre hoch interessant, da er einen enormen Einfluss auf viele gesellschaftliche Vorgänge hat. Es wäre bestimmt eine gute Idee, den Bürgern diesen Vertrag offen darzulegen. Eine Volksabstimmung bezüglich CETA/TTIP könnte man auch diskutieren.

Die USA hätte mit CETA die Möglichkeit, wenn die Investitionsschutzklausel implentiert ist, ihre Klagen diesbezüglich über Kanada einzureichen.

Wir haben daher einige Zeit unsere Wähler und die Bürgerinnen und Bürger in diesem Thema zu sensibilieren und informieren. http://ift.tt/1n76GV4

August 07 2014

Und weiter geht es bei Frau Haderthauer (Chefin der Bayerischen Staatskanzlei). Die Gesellschafter der Firma Sapor Modelltechnik sagen in Interviews, dass es von ihrer Seite ganz klar um Gewinne ging. In dieser Firma wurden Modellfahrzeuge (1 zu 8) von psychisch kranken Straftätern für ein Taschengeld hergestellt und dann teuer (bis zu 110.000 Euro) verkauft. Sie spricht von “Gerüchten und Verleumdungen”, “Empörungswelle und Skandalhysterie” und “Ein von Idealismus getragenes Geschäft”.

Und weiter geht es bei Frau Haderthauer (Chefin der Bayerischen Staatskanzlei).

Die Gesellschafter der Firma Sapor Modelltechnik sagen in Interviews, dass es von ihrer Seite ganz klar um Gewinne ging. In dieser Firma wurden Modellfahrzeuge (1 zu 8) von psychisch kranken Straftätern für ein Taschengeld hergestellt und dann teuer (bis zu 110.000 Euro) verkauft.
Sie spricht von “Gerüchten und Verleumdungen”, “Empörungswelle und Skandalhysterie” und “Ein von Idealismus getragenes Geschäft”. http://ift.tt/1n76GV4

July 31 2014

Und wieder mal ein CSU Skandal. Mal sehen wie der Herr Seehofer das mit der Frau Haderthauer aussitzt. Es geht um die Verstrickung der Frau Haderthauer in die Firma ihre Mannes.

Und wieder mal ein CSU Skandal. Mal sehen wie der Herr Seehofer das mit der Frau Haderthauer aussitzt. Es geht um die Verstrickung der Frau Haderthauer in die Firma ihre Mannes.

http://ift.tt/1n76GV4

Achtung wegen Fracking ! Gasland USA Doku aus 2010 auf Arte und zwar: 12.08.2014 Dienstag 20.15 Uhr

Achtung wegen Fracking ! Gasland USA Doku aus 2010 auf Arte und zwar: 12.08.2014 Dienstag 20.15 Uhr

http://ift.tt/1n76GV4

April 14 2014

Neuer Vorstand gewählt

Die Piraten im Kreisverband Fürth haben einen neuen Vorstand gewählt.

Dieser besteht aus folgenden Personen:

 

 

v.l. Alexander, Dennis, Hilmar, Fabian, Uwe

v.l. Alexander, Dennis, Hilmar, Fabian, Uwe

March 10 2014

Demonstration gegen TTIP am 15.3. ab 14 Uhr in Nürnberg

Facebook_Demo_TTIP

Der Bezirksverband Mittelfranken lädt zusammen mit anderen Parteien zu einer Demonstration gegen das Freihandelsabkommen TTIP ein, am Samstag 15.3. ab 14:00 auf dem Jakobsplatz. Am Demobündnis beteiligen sich auch das Wählerbündnis DIE GUTEN, die PARTEI und die ÖDP.

Veranstaltung ist hier in Facebook zu finden.

Der Politische Geschäftsführer des Bezirksverbands Mittelfranken, David Beck, dazu:

“Könnt ihr euch noch an ACTA erinnern? Damals, im Februar 2012 haben wir in eisiger Kälte gegen das Handelsabkommen ACTA demonstriert und erfolgreich verhindert. Leider war das nur ein kurzer Sieg. Es ist mal wieder soweit: Die nächsten Hinterzimmerverträge mit weitreichenden Folgen stehen an. Sie heißen TTIP und CETA. Dagegen müssen wir nun wieder auf die Straße”

Warum ist TTIP so gefährlich?

Intransparenz
Die Verhandlungen werden undemokratisch unter Ausschluss von Öffentlichkeit und EU-Parlament sowie unter Einfluss von Konzernen wie Monsanto, Nestle, Bayer, BASF usw. geführt. Demokratie und Menschenrechte haben dabei das Nachsehen.

Plünderung des Staatshaushaltes
Konzerne können Staaten in Zukunft auf hohe Schadensersatzzahlungen verklagen, wenn diese Gesetze beschließen (z.B Verbraucherschutz), die Produkte wie z.B. Genmais verbieten und somit Gewinne schmälern!

Privatisierung
erlaubt es Konzernen, auf Kosten der Allgemeinheit Profite aus Wasserver- und Entsorgung, Gesundheit und Bildung zu machen.

Datenschutz
Umfassende Überwachung der Internetnutzung. Die einzigen Daten, die dann noch wirksam geschützt werden müssen, sind Geschäftsgeheimnisse. Exzessive Urheberrechte erschweren den Zugang zu Kultur, Bildung und Wissenschaft.

Gesundheit
Chlorhühnchen, gentechnisch veränderte Lebensmittel, mit Östrogenen belastetes Fleisch und giftige Chemikalien im Grundwasser werden erlaubt! Dadurch wird die regionale, bäuerliche Landwirtschaft geschwächt und die Agrarindustrie erhält mehr Macht.

Arbeit-, Umwelt-, Verbraucherschutz
Regeln zum Umwelt-, Verbraucher-, und Arbeitnehmerschutz werden auf den kleinsten gemeinsamen Nenner gebracht! Staaten mit hohen Standards wie Deutschland müssten sich drastischen Strafzahlungen aussetzen, wenn sie ihr Niveau aufrechterhalten wollen. Niedriglöhne werden zum Wettbewerbsfaktor. Durch das Klagerecht der Investoren werden bestehende Mindeststandards beim Arbeitnehmerschutz unterwandert, etwa durch mehr Leiharbeit

Auf Ewigkeit
Einmal beschlossen, sind die Verträge nicht mehr zu ändern. Bei jeder Änderung müssen alle Vertragspartner zustimmen. Das bedeutet, Deutschland könnte alleine nicht aus dem Vertrag aussteigen, da die EU den Vertrag abschließt.

Einladung zum Kreisparteitag 2014.2 am 26.3.2014

Ahoi,
hiermit laden wir euch herzlich zum ordentlichen Kreisparteitag 2014.2 des Kreisverbands Fürth ein.
Der Kreisparteitag findet am 26.03.2014 ab 19:00 Uhr in der Galerie der Kofferfabrik , Fürth Lange Str. 81, statt.
Auf diesem Kreisparteitag wird der neue Vorstand des Kreisverbands gewählt.
Informationen rund um die Versammlung, insbesondere die vorläufige Tagesordnung findet Ihr im Wiki .

Anträge zum Wahlprogramm und Satzungsänderungen können bis zum 19.03.2014 eingereicht werden.
Zum Einreichen der Anträge diese bitte per Mail an vorstand@piraten-fuerth.de schicken.

Zur Akkreditierung vor Ort als Fürther Pirat ist ein gültiger Personalausweis (ersatzweise Reisepass und Meldebescheinigung) zwingend erforderlich. Bitte beachtet, dass ihr nur dann stimmberechtigt seid, wenn ihr euren Mitgliedsbeitrag bezahlt habt oder dies vor Ort nachholt.

Vorläufige Tagesordnung: 19:00 Uhr: Einlass und Akkreditierung
19:15 Uhr:
- Beginn des Kreisparteitages
- Grußworte an die Versammlung
- Wahl Protokollführer, Versammlungsleiter, Wahlleiter, Wahlhelfer
- Verabschiedung Tagesordnung und Geschäftsordnung
- Satzungsänderungsanträge
- Tätigkeitsberichte des Vorstandes
- Entlastung des aktuellen Vorstands des KV Fürth
- Vorstellung der Vorstandskandidaten
- Beschluss über die Anzahl der Beisitzer
- Wahl des neuen Vorstands
- Benennung der Kassenprüfer
- Programmanträge
- Sonstige Anträge
21:00 Uhr: Schlussworte des/der neuen Vorstandsvorsitzenden und Beendigung des Kreisparteitags

Für eventuelle Rückfragen wende dich bitte einfach an vorstand@piraten-fuerth.de.

Mit piratigen Grüßen Der Vorstand des Kreisverband Fürth und Fürth Land

January 18 2014

Eintragungsorte und Öffnungszeiten – Kommunalwahl 2014 – Unterstützerunterschriften

Eintragungsorte und Öffnungszeiten

 

 

Im Bürgerbüro im Rathaus Königsstr. 86, Zi. 004

Mo    8:00 bis 12:30 und 13:30 bis 17:00
Di    8:00 bis 12:30 und 13:30 bis 16:00
Mi    8:00 bis 12:30 und 13:30 bis 16:00
Do    8:00 bis 12:30 und 13:30 bis 16:00
Fr    7:30 bis 13:00

Im Bürgeramt Süd Schwabacherstr. 170, Zi 121

Mo    8:00 bis 18:00
Di    8:00 bis 12:00
Mi    7:30 bis 12:00
Do    7:30 bis 16:00
Fr    7:30 bis 12:00
Mo    27.Jan  8:00 bis 20:00
Sa    1.Feb  10:30 bis 12:00

Geht unterschreiben, informiert eure Bekannten und Verwandten … oder nehmt sie gleich mit!

January 08 2014

Aufstellungsversammlung am 10.1.2014 – Landkreis Fürth

Im März 2014 sind Kommunalwahlen. Wir laden euch herzlich zur Aufstellungsversammlung der öffentlichen Liste der Piratenpartei für die Stadtratswahl Langenzenn,
Bürgermeisterwahl Langenzenn und Kreistagswahl für den Landkreis Fürth ein.

Diese findet am 10.1.2014 ab 19:00 Uhr in der Gaststätte Panolio am Marktplatz, Prinzregentenplatz 4, 90579 Langenzenn, statt.

Informationen rund um die Versammlung, insbesondere die vorläufige Tagesordnung findet Ihr im Wiki.

Um keine Stimmen verfallen zu lassen, benötigen wir in Langenzenn mindestens 8 Kandidaten und für den Kreistag mindestens 20. Da für die Kandidaten keine Parteimitgliedschaft erforderlich ist, könnt Ihr auch Freunde oder Verwandte fragen. Die Kandidaten müssen auch nicht persönlich zur Aufstellungsversammlung kommen. Das schriftliche Einverständnis genügt; es kann auch eingeschränkt werden, z. B. nur ab Listenplatz 8 oder nur wenn es weniger als 20 Kandidaten gibt. Ein Formblatt könnt ihr hier finden.

Stimmberechtigt ist jeder EU-Bürger mit Wohnhaft in Langenzenn für die Stadtratslistenwahl und jeder EU-Bürger mit Wohnhaft Landkreis Fürth für die Kreistagslistenwahl, der zum Zeitpunkt der Versammlung bei der Stadtratswahl bzw. Kreistagswahl wählen dürfte.

Es handelt sich um eine offene Liste!
Kandidieren kann jeder, der das aktive Wahlrecht für die jeweilige Wahl erfüllt.

Zur Akkreditierung vor Ort ist ein gültiger Personalausweis (ersatzweise Reisepass und Meldebescheinigung) zwingend erforderlich.

Vorläufige Tagesordnung:

19:00 Uhr: Einlass und Akkreditierung
19:30 Uhr: Beginn der Aufstellungsversammlung
* Grußworte an die Versammlung
* Wahl Versammlungsleiter, Wahlhelfer
* Kreistagswahl Landkreis Fürth
* Bürgermeisterwahl Langenzenn
* Wahl der Liste zur Stadtratswahl Langenzenn
21:30 Uhr: Schlussworte und Beendigung der Versammlung

Für eventuelle Rückfragen wende dich bitte einfach an
vorstand@piraten-fuerth.de.

Der Vorstand des Kreisverband Fürth und Fürth Land

December 31 2013

Einladung zum Kreisparteitag 2014.1 am 9.1.2014

Der Vorstand des KV Fürth lädt alle herzlich zum Kreisparteitag ein. Dieser findet am Donnerstag, den 9. Januar ab 19:00 Uhr, in der Galerie der Kofferfabrik (Lange Straße 81, 90762 Fürth) statt.

Thema: Kommunalwahlprogramm

Bitte bringt für die Akkreditierung einen gültigen Personalausweis (ersatzweise Reisepass und Meldebescheinigung) sowie einen Nachweis, dass Ihr bezahlt habt (Kontoauszug) mit. Man kann seinen Mitgliedsbeitrag auch direkt vor Ort bezahlen. Kleiner Tip: Wenn Ihr eure Mitgliedsnummer bei den Piraten parat habt geht es noch etwas schneller.

Falls Ihr Fragen oder Anträge habt wendet euch bitte an vorstand@piraten-fuerth.de

Vorläufige Tagesordnung

  • Grußworte an die Versammlung
  • Wahl Protokollführer, Versammlungsleiter, Wahlleiter, Wahlhelfer
  • Verabschiedung Tagesordnung und Geschäftsordnung
  • Abstimmung über Zulassung von Gästen, Audio-, Foto-, Videoaufnahmen
  • Satzungsänderungsanträge
  • Vorstellung Komunalwahlprogramm
  • Abstimmung Komunalwahlprogramm
  • Beendigung des Kreisparteitags

mehr im Wiki

December 20 2013

Fürther Piraten treten zur Kommunalwahl und OB-Wahl 2014 an

Piraten nehmen Kurs auf den fürther Stadtrat!

Nach der erfolgreichen Aufstellungsversammlung Ende November, ist durch die Annahme des Wahlvorschlags, am Mittwoch den 18.12., eine weitere Hürde genommen. Mit dem Oberbürgermeisterkandidaten Hilmar Vogel und den Spitzenkandidaten der Stadtratliste Mohamed Younis (66, Architekt/Stadtrat), Hilmar Vogel (40, Gymnasiallehrer) und Fabian Lindner (21, Student) gehen die Piraten ins Rennen.Für die Zulassung zur Kommunalwahl, müssen zweimal 385 Unterschriften für die Stadtratswahl (weißes Blatt) und Oberbürgermeisterwahl (gelbes Blatt) gesammelt werden.
Berechtigt zur Unterschrift ist jeder EU-Bürger mit Hauptwohnsitz in Fürth.

Eintragungsorte und Öffnungszeiten

Im Bürgerbüro im Rathaus Königsstr. 86, Zi. 004

Mo    8:00 bis 12:30 und 13:30 bis 17:00
Di    8:00 bis 12:30 und 13:30 bis 16:00
Mi    8:00 bis 12:30 und 13:30 bis 16:00
Do    8:00 bis 12:30 und 13:30 bis 16:00
Fr    7:30 bis 13:00

Im Bürgeramt Süd Schwabacherstr. 170, Zi 121

Mo    8:00 bis 18:00
Di    8:00 bis 12:00
Mi    7:30 bis 12:00
Do    7:30 bis 16:00
Fr    7:30 bis 12:00Mo    27.Jan  8:00 bis 20:00
Sa    1.Feb  10:30 bis 12:00
Geht unterschreiben, informiert eure Bekannten und Verwandten … oder nehmt sie gleich mit!

Vollständige Stadtratsliste:

1. Mohamed Younis (Architekt, Stadtrat)
2. Hilmar Vogel (Gymnasiallehrer)
3. Fabian Lindner (Student)
4. Jochen Schmidt (Elektrotechnik-Ingenieur)
5. Holger Hoffmann (Softwareentwickler)
6. Uwe Bruckmann (Kaufmann)
7. Alexander Wunschik (freier Softwerker)
8. Werner Trapp (Verkäufer)
9. Friederike Wunschik (Hausfrau)
10. Raphael Rosenberg (Fachinformatiker)
11. Claudia Bruckmann (Verwaltungsangestellte)
12. Florens Dölschner (Angestellter)
13. Markus Groß (Elektroingenieur)
14. Tobias Großer (IT-Symstemadministrator)
15. Carola Schmidt (Musiktheaterpädagogin)
16. Lorenz Wallner (Software-Entwickler)
17. Manfred Schäfer (Apotheker)-hv

 

November 19 2013

Aufstellungsversammlung zur Kommunalwahl 2014

Im März 2014 sind Kommunalwahlen, in Fürth werden Stadtrat und Oberbürgermeister neu gewählt. Auf der Aufstellungsversammlung wollen wir unsere Kandidaten für den Stadtrat wählen und darüber entscheiden, ob wir einen Oberbürgermeisterkandidaten bestimmen. Die Chancen für die Piraten, in Fürth Kommunalpolitik mitzugestalten sind recht gut. Wir brauchen jedoch eure Unterstützung.

Um keine Stimmen bei der Wahl zu verschenken, benötigen wir 17 Listenkandidaten. Wer Interesse an einer Kandidatur und seinen Wohnsitz in Fürth hat, kann sich zur Wahl stellen und sich ins Wiki eintragen, wenn er seinen Wohnsitz oder Lebensmittelpunkt in Fürth hat und bis zum Wahltag das aktive Wahlrecht besitzt. Man kann auch bestimmen, ob man vorne oder hinten auf der Liste steht.

Persönliche Anwesenheit auf der Versammlung oder Parteimitgliedschaft ist dazu nicht erforderlich, es muss jedoch eine Einverständniserklärung vorher unterschrieben werden und dem Kreisvorstand zugegangen sein.

Zur Akkreditierung vor Ort als Fürther Pirat ist ein gültiger Personalausweis (ersatzweise Reisepass und Meldebescheinigung) zwingend erforderlich.
Bitte beachtet, dass ihr nur dann stimmberechtigt seid, wenn ihr euren Mitgliedsbeitrag bezahlt habt oder dies vor Ort nachholt.

Wer sich noch weiter informieren möchte, kann sich direkt an den Kreisvorstand wenden – siehe Kontakt.

Zeit:  13:00 bis 18:00 Uhr am 23.11.13

Ort:  Galerie der Kofferfabrik in Fürth, Lange Str. 81

June 23 2013

Jede Stimme zählt!

Liebe Piraten, liebe Freunde,
vor ca. 6 Jahren und 9 Monaten, genau am 10.September 2006, wurde die Piratenpartei Deutschland in Berlin gegründet. Danach ist der Einzug in vier Landesparlamente in kürzester Zeit gelungen. Dieser Erfolg gibt uns mehr Vertrauen, macht uns selbstbewusst, dass wir auch die restlichen 12 Landesparlamente in absehbarer Zeit erobern können.
Das erzielte Ergebnis in Berlin 15 Mandate, in Nordrhein-Westfalen 20 Mandate, in Saarland 4 Mandate, und in Schleswig-Holstein 6 Mandate gibt uns Mut und Zuversicht das wir bundesweit in allen Parlamenten vertreten sein werden.
Diese Erfolge können verlockend sein, deswegen warne ich davor dass, wir uns zurücklehnen und abwarten dass die Umfrage für uns automatisch die 5% Marke knackt.
Der Bundesparteitag in Neumarkt hat mit der Verabschiedung des Wahlprogramms, die Grundsteine für den Einzug in den Bundestag, in Landesparlamente, Bezirkstage im September 2013 sowie für die Kommunalwahl am 16.März und Europawahl am 25.Mai 2014 gelegt.
Wenn wir unsere Politik bundesweit durchsetzen und unsere Partei etablieren wollen, müssen wir ab sofort nicht nur für die Zweitstimme werben sondern überwiegend für die Erststimme kämpfen.

Liebe Freunde,
Es ist weltweit bekannt dass, Piraten immer kämpfen müssen, um die gewünschten Ziele zu erreichen. Deswegen appelliere ich an alle, bereitet Euch für einen harten Kampf vor,  der jetzt ca. 10-Wochen lang dauern, und dann am 17.Dezember für die Kommunalwahl fortgesetzt wird.
Am 15.September 2013 finden zwei Wahlen statt (Landtag und Bezirkstag) eine Woche später am 22.September werden auch die Bundestagsabgeordneten gewählt.
Drei wichtige Wahlen, die für uns Piraten von Größer Bedeutung sein können.

Liebe Piraten,
Die Piratengeschichte hat uns gezeigt, dass Piraten nicht jede Schlacht gewonnen haben. Es ist auch erwähnt dass, der Pirat Realist ist, Optimist und niemals aufgibt. Im Falle, dass wir bei diesen Wahlgängen nicht erfolgreich abschneiden, gilt für uns Piraten auch das Sprichwort  „nach der Wahl ist vor der Wahl“.

Liebe Freunde,
Grundsätzlich, sind die %-Klausel nur für Bundestagwahl, Landtagswahl und evtl. für die Europaparlament-Wahl vorgeschrieben. Für Bezirkstag und Kommunalwahl reichen ca. 1,9% bis 2,0% für den Einzug in den Bezirkstag oder im Stadtrat aus.
Unabhängig vom Ausgang dieser Wahlgänge, wird die Vorbereitung für die Kommunalwahl die am 16.März 2014 und für das Europäische Parlament die am 25.Mai 2014 stattfinden ungemindert fortgesetzt.
Die Kommunalwahl in Fürth ist die nächste Herausforderung die wir Piraten meistern müssen. Für den Fall dass wir in den Bayerischen Landtag nicht einziehen können, werden wir um die Zulassung zur Kommunalwahl zu ermöglichen, 385 Unterstützungsunterschriften in 6-Wochen benötigen.
Unterschriften werden von wahlberechtigten Fürther Bürgerinnen und Bürger nach Vorlage ihre Personalien in verschiedenen Ämtern geleistet. (Ämter bzw. Öffnungszeiten werden durch das Wahlamt bekannt gegeben).
Stadtratskandidaten dürfen nicht als Unterstützer Unterschreiben.

Liebe Freunde,
wir werden bei der nächsten Kommunalwahl nicht die einzige politische Gruppierung sein, die den Einzug ins Rathaus versuchen will. Sicher ist: ein anderer politischer Gegner der im Jahr 2008 scheiterte wird 2014 den Versuch nochmal wagen. Deswegen müssen wir unsere Themen einfach präsentieren sodass jede Bürgerin und Bürger dies ablesen kann:
  • Indem wir Transparenz und Datenschutz als Oberstes Gebot durchsetzen wollen.
  • Indem wir uns für umfassende Soziale Gerechtigkeit einsetzen.
  • Indem wir die Rentner, die Deutschland aufgebaut haben unterstützen, sodass sie jetzt für ihre geleisteten Leistungen nicht bestraft und nicht in die Armut getrieben werden.
  • Indem wir den Harz 4 Empfängern zur Seite stehen, dass sie nicht diskriminiert und hoffnungslos allein stehen.
  • Indem wir der Satz „die Menschenwürde ist unantastbar“ praktizieren und verteidigen.
  • Indem wir für unsere Kinder und Jugend eine bessere Zukunft anstreben.
  • Indem wir für bessere Einrichtungen, Ausbildungsplätze und gute Bildung für alle kämpfen.
  • Indem wir dafür kämpfen dass, Kindheit und Jugend nicht betriebswirtschaftlich betrieben werden dürfen.
  • Indem wir uns für gesunden und bezahlbaren Wohnraum einsetzen.
  • Indem wir die Integrationsarbeit nach 60 Jahren voran bringen und realisieren wollen.

Liebe Piraten,
wir wollen eine Gesellschaft in der der Schwache nicht schutzlos, der Einzelne nicht allein, der Fremde nicht ausgestoßen und der Abhängige nicht wehrlos ist.

Liebe Freunde,
Jede Stimme zählt, sprechen sie Ihre Freunde, Bekannten, Nachbarn, Arbeitskollegen, Verwandten an, dass sie zur Wahl gehen. Dass sie die Piratenpartei wählen.
Zusammen schaffen wir das, zusammen werden wir überall in Deutschland vertreten sein.

Wir sind die zukünftige politische Partei in Deutschland!
Glück auf!
Stadtrat Mohamed Younis

June 12 2013

Einladung zur Mitgliederversammlung und zum Kreisparteitag am 22.06.13

Jedes Mitglied des Kreisverbandes Fürth & Fürth Land der Piratenpartei ist herzlich zur Mitgliederversammlung mit anschließendem Kreisparteitag am 22.06.13 ab 18:30 Uhr in die Kofferfabrik Fürth eingeladen. Auch Gäste sind gerne willkommen.

Bitte bringt für die Akkreditierung einen gültigen Personalausweis (ersatzweise Reisepass und Meldebescheinigung) sowie einen Nachweis, dass Ihr bezahlt habt (Kontoauszug) mit. Man kann seinen Mitgliedsbeitrag auch direkt vor Ort bezahlen. Kleiner Tip: Wenn Ihr eure Mitgliedsnummer bei den Piraten parat habt geht es noch etwas schneller.

Falls Ihr Fragen oder Anträge habt wendet euch bitte an vorstand@piraten-fuerth.de

Mitgliederversammlung

18:15 Uhr: Beginn Akkreditierung
18:30 Uhr: Begrüßung durch den Vorstand
18:30 Uhr: Anträge an den Vorstand, Gelegenheit zu Aussprache
18:40 Uhr: Nachträgliche Entlastung des Vorstandes 2012/2013
19:00 Uhr: Vorstellung der Wahlplakate
19:20 Uhr: Vorstellung der Wahlkampforganisation (Termine etc)
20:00 Uhr: Vorstellung der AG Kommunalpolitik mit Antrag auf Teilnahme an der Kommunalwahl 2014
ab 20:30 Uhr: Diskussion
 
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl